Ameros.de - Kostenloses Auktionshaus
Startseite  |   Kaufen  |   Verkaufen  |   Anmelden  |   Meine Auktionen  |   Einloggen  |   Suche  |   Suchanzeigen  |   Hilfe  |   Cafe´s
 
Hilfe - Allgemeine Geschäftsbedingungen Hilfe
Onlinehilfe
Hilfe
 
Werbung
Suche in der Hilfe :
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (kurz AGB) für die Nutzung von Ameros Auktionshaus, kurz Ameros.de

Diese AGB treten für alle bereits für die Nutzung von Ameros.de registrierten Nutzer mit Wirkung zum 01. Februar 2008 in Kraft sofern der Nutzer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail widerspricht. Für alle Nutzer, die sich vor oder nach dem 15. Januar 2008 unter Zustimmung dieser AGB registriert haben, gelten sie ab dem Zeitpunkt der Registrierung.

Die bis einschließlich 01. Februar 2008 gültigen AGB  sind unter dem folgenden Link archiviert.

http://ameros.de/hilfe/index.php?sid=3442&lang=de&action=artikel&cat=351489&id=33&artlang=de

Vertragspartner aller Nutzer des Online Marktplatzes Ameros.de ist:

Ameros.de
Alexander Schmidt
Parkstr.4
12459 Berlin

§1 Geltungsbereich

Alle Leistungen, die Ameros.de erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und zusätzlichen Ameros.de Grundsätzen. Der Nutzer erkennt durch seine Anmeldung und Nutzung von Ameros.de unsere Geschäftsbedingungen uneingeschränkt an.
Sie können Ihre Zustimmung zu diesen AGB und zum damit abgeschlossenen Nutzungsvertrag innerhalb von 2 Wochen schriftlich gegenüber Ameros.de Parkstr.4, 12459 Berlin oder Email widderrufen.
Dieses Widerrufsrecht erlischt, sobald Sie im Ameros Auktionshaus aktiv werden (Sie haben ein Artikel eingestellt, gekauft oder Sie haben auf ein Artikel mitgeboten).


§2 Allgemein

1. Ameros.de ist ein Online Marktplatz, auf dem von den Nutzern Waren und Leistungen aller Art (im Folgenden "Artikel" bezeichnet) angeboten, vertrieben und erworben werden können. Das Angebot darf nicht die gesetzlichen sowie die Grundsätze von Ameros.de Seite verstoßen.
2. Eine Registrierung ist notwendig um alle Dienste von Ameros.de Seite nutzen zu können.
3. Über die Ameros.de geschlossene Verträge erfolgen ausschließlich zwischen den Nutzern.
4. Grundsätzlich werden die Daten der registrierten Mitglieder bei Ameros.de nicht auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft.
5. Ameros.de bietet selbst keine Artikel an und wird selbst nicht Vertragspartner der ausschließlich zwischen den Nutzern dieses Marktplatzes geschlossenen Verträge. Auch die Erfüllung dieser über die Ameros.de geschlossenen Verträge erfolgt ausschließlich zwischen den Nutzern. Anmeldung, Sperrung, Widerruf und Kündigung.

§3 Anmeldung und Nutzung (Nutzungsvertrag)

1. Anmelden können sich alle juristischen und natürlichen geschäftsfähigen Personen. Minderjährige sind bereits von der Anmeldung ausgeschlossen. Die Anmeldung bei ist kostenlos und Voraussetzung zur Teilnahme am Auktionsgeschehen. Zwischen dem Nutzer und entsteht durch diese Anmeldung ein rechtskräftiger Vertrag. Die vom Nutzer angegebenen Daten müssen wahrheitsgemäß und vollständig sein, z.B. Vor- und Nachname, die aktuelle Adresse (kein Postfach) und Telefonnummer. Eventuelle Veränderungen sind sofort zu korrigieren. Gewählte Nutzernamen dürfen keine Rechte Dritter verletzen oder gegen gesetzliche Regelungen im Sinne der §§86 und 86a StGB verstoßen. Nutzername darf keine Ähnlichkeit mit dem Namen von Ameros.de haben.
2. Die Zugangsdaten sind in jedem Fall sicher und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Für unrechtmäßige Nutzung mit abhanden gekommenen Zugangsdaten ist der jeweilige angemeldete Nutzer verantwortlich und stellt von jeglicher Haftung und Verantwortung frei.
3. Jedes Mitglied ist selbst verpflichtet die Identität des Verkäufers, bzw. Käufers zu überprüfen und damit für seine eigene Sicherheit zu sorgen.

4. Das Mitglied haftet grundsätzlich für alle Aktivitäten, die unter Verwendung seines Mitgliedkontos durchgeführt wurden.


5. Die mehrfache Anmeldung einer Person unter verschiedenen Nutzernamen (z.B. bei getrennter Nutzung Firma und Privat) ist grundsätzlich gestattet, jedoch darf dies nicht zum bebieten und bewerten eigener Auktionen missbraucht werden. Bei Verstoß gegen diese Bestimmungen behalten wir uns das Recht vor, diesen Nutzer zu sperren bzw. auszuschließen. Das Mitglied hat kein Anspruch auf eine Neuanmeldung oder Wiederherstellung des Accounts.
6. Gewerbliche Mitglieder geben zusätzlich ihren Firmennamen sowie ihre Steuernummer, bzw. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.
7. Ameros.de fragt nie nach Ihren Zugangsdaten per Email, Fax, Brief oder Telefon
8. Ein Mitgliedskonto kann nicht übertragen werden.
9. Durch Ameros.de gewährte Gutschriften werden als Guthaben mit den zu entrichtenden Gebühren verrechnet und können nicht ausgezahlt werden.
10. Anbietern wird die Verkaufsprovision unter bestimmten Voraussetzungen gutgeschrieben.
11. Grundsätzlich werden keine Gutschriften ausgezahlt.
12. Wichtige Nachrichten werden an die Mitglieder auch dann versandt, wenn das Mitglied den Empfang von „Newslettern” abbestellt hat (AGB Änderung, Preisänderung, Sicherheitshinweise u.a. Hinweise, die für Ameros.de zutreffen).
13. Der Nutzer kann den Nutzungsvertrag jederzeit kündigen ( siehe §1).


§4 Vertragsverhältnis zwischen den Nutzern

1. Beim erfolgreichen Beenden einer Auktion kommt zwischen dem Meistbietenden und dem Anbieter ein rechtsverbindlicher Vertrag zustande.
2. Beide Nutzer verpflichten sich, dem eingegangenen Vertrag nachzukommen. Ameros.de bietet lediglich die Plattform zur Versteigerung an und übermittelt die Daten zur wechselseitigen Kontaktaufnahme an die jeweiligen Beteiligten. Ameros .de ist nicht für die Einhaltung des Vertrages verantwortlich und kann nicht für die Durchsetzung herangezogen werden. Dies obliegt den jeweiligen Beteiligten.
3. Sollte der Meistbietende seinen Verpflichtungen nicht nachkommen, entbindet dies den Anbieter nicht von seinen finanziellen Verpflichtungen gegenüber. Er hat vielmehr die Möglichkeit den Zweithöchstbietenden zu kontaktieren um diesem das Exponat anzubieten.


§5 Gebühren

1. Das Anmelden und Ersteigern von Exponaten ist kostenlos. Das Anbieten von Exponaten mit hervorhebenden Optionen, wie Fettschrift, Textmarker oder Topkategorie verursacht geringe Kosten, die dem Anbieter in Rechnung gestellt werden. Kommt es durch die Nutzung von Ameros.de zum Abschluss eines Vertrages mit einem anderen Nutzer, fällt zugunsten von Ameros.de eine Provision an, die von dem Anbieter zu begleichen ist. Die genauen Preise entnehmen Sie bitte unserer Gebührenseite.
2. Die einzelnen Gebühren sowie die Provision sind sofort zur Zahlung fällig und können mittels Kreditkarte oder Einzugsermächtigung beglichen werden. Schlägt der Forderungseinzug fehl, so hat der Nutzer Ameros.de die dafür anfallenden Mehrkosten zu erstatten.
3. Für jede Mahnung werden 2€ in Rechnung gestellt.
4. Das Bezahlen der offenen Beträge erfolgt bei Firmen und Personen aus der Schweiz per Überweisung oder Paypal. Bei im Ausland ansässigen Firmen oder Personen erfolgt die Bezahlung der Rechnung per Überweisung oder mit Paypal.
5. Rechnungsbetrag wird unter "Mitgliedskonto" in "Mein Ameros" bekannt gegeben. Der Nutzer kommt ohne weitere Mahnung nach einem Zeitablauf von zwei Wochen nach der Einstellung des Rechnungsbetrages unter "Mitgliedskonto" in "Mein Ameros" in Verzug.
6. Ameros.de kann jederzeit die Gebührentabelle, bzw. die Preistabelle ändern. Alle Mitglieder werden rechtzeitig informiert.



§6 Bewertungs-System

1. Beim Handel über das Internet bestehen Risiken, die in der Natur des Mediums liegen. Da die Identifizierung von Nutzern im Internet schwierig ist, kann Ameros.de nicht zusichern, dass jeder Nutzer die natürliche oder juristische Person ist, für die er sich ausgibt.
2. Trotz unterschiedlicher Maßnahmen durch Ameros.de ist es möglich, dass ein Nutzer falsche Adressdaten gegenüber Ameros.de angegeben hat. Der Nutzer hat sich deshalb selbst von der Identität seines Vertragspartners zu überzeugen.
3. Das Bewertungs-System soll Nutzern dabei helfen, die Zuverlässigkeit anderer Nutzer einzuschätzen. Die Bewertungen werden von Ameros.de nicht überprüft und können ihrer Natur nach unzutreffend oder irreführend sein.
4. Der Nutzer ist verpflichtet, in den von ihm abgegebenen Bewertungen ausschließlich wahrheitsgemäße Angaben zu machen und die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Die von den Nutzern abgegebenen Bewertungen müssen sachlich gehalten sein und dürfen keine Schmähkritik enthalten. Jede Nutzung des Bewertungs-Systems, die dem Zweck des Bewertungs-Systems zuwider läuft, ist untersagt. Insbesondere ist es untersagt, unzutreffende Bewertungen abzugeben; Bewertungen über sich selbst abzugeben oder über Dritte zu veranlassen; in Bewertungen Umstände einfließen zu lassen, die nicht mit der Abwicklung des zugrunde liegenden Vertrages in Zusammenhang stehen; Bewertungen außerhalb der Ameros.de zu verwenden.
5. Das Bewertungs-System dient ausschließlich dazu, den Handel zwischen Ameros.de -Nutzern zu erleichtern. Ameros.de kann das Konto des Nutzers jederzeit sperren oder seine Bewertungen entfernen, wenn der Nutzer gegen diese AGB verstößt.
6. Eine Bewertung kann nicht gelöscht werden, sondern kann unter bestimmten Voraussetzungen geändert werden.
7. Es dürfen auf Mich Seiten keine Symbole verwendet werden, die den Eindruck der Zuverlässigkeit von Mitgliedern verstärken sollen. Es sei denn Sie haben eine schriftliche Zustimmung von Ameros.de.



§7 Verbotene Gegenstände

1.
Auf unserer Plattform dürfen weder chemische oder radioaktive Stoffe, erotische, pornografische und jugendgefährdende Exponate, Gegenstände die gegen Rechte Dritter verstoßen oder propagandistische Artikel eingestellt werden. Diese betrifft auch und speziell Literatur die gewaltverherrlichend, antisemitisch ist und Propagandamaterial darstellt (z.B. Bücher von Hitler, Goebbels und anderen nationalsozialistischen Verbrechern). Es ist auch Verboten Artikel einzustellen, die gegen christliche Richtlinien, sowie Ameros.de Vorstellung wiedersprechen. (z.B. atheistische Literatur, Bücher über Magie und Hexen).
2. Wir behalten uns das Recht vor, Artikel die nicht bestimmungskonform sind oder gegen den seriösen Charakter von Ameros.de verstoßen zu löschen. Dies befreit den Nutzer nicht von seinen eventuellen finanziellen Verpflichtungen, die mit dem Einstellen der Auktion verbunden waren. Weiterhin haftet der Einlieferer für alle Schäden die durch Ermittlungen gegen aufgrund der Einlieferung verbotener Exponate entstehen. Wir sind nach dem Gesetz verpflichtet, uns bekanntgewordene Straftaten den Ermittlungsbehörden unverzüglich zu melden. Wir bitten alle Nutzer um Verständnis und Mithilfe bei der Bekämpfung der Verstöße. Wir haben eigens zu diesem Zweck eine spezielle Email-Adresse eingerichtet. Informieren Sie uns bitte sofort unter support) .Ein gesperrtes Konto (auch das Bewertungsprofil ) kann nicht wiederhergestellt werden, es besteht auch kein Anspruch auf Wiederherstellung.

Übersicht verbotene Artikel:
- Arzneimittel und Medikamente
- Ausweise und Lizenzen von Behörden
- Arznei und Betäubungsmittel
- Chemikalien und explosive Stoffe
- Drogen
- Fälschungen oder Replikate von Markenprodukten
- Grundstücke
- Jugendgefährdende Medien wie Porno oder selbstgedrehte Videos
- DVD- und Videofilme dürfen nur als Originale angeboten werden
- Getragene Kleidung siehe: Gebrauchte Kleidung
- Menschliche Körper oder Teile davon
- sich selbst oder andere Mitmenschen
- Nationalsozialistische Artikel
- Tiere und Tierprodukte
- Waffen und Waffenzubehör
- Wertpapiere und Urkunde
- Wiederbespielbare Medien wie CDs, DVDs, Kassettentapes, Videobänder usw. dürfen nur neu und originalverpackt angeboten werden.
-Pornografie, Erotik Artikel
-Artikel, die gegen die christlichen Vorstellung entsprechen.


Gebrauchte Kleidung
Es ist verboten, verschlissene und verunreinigte Bekleidung sowie getragene Slips und Strumpfhosen anzubieten. Ferner ist es verboten, Artikelbeschreibungen mit sexuell ausgerichteten Anspielungen zu versehen. Hierzu zählen insbesondere Angaben über körperliche Eigenschaften des Verkäufers, Trägers oder Vorbesitzers der Kleidung wie Alter, Größe, Gewicht, Haarfarbe usw., Beschreibungen über den Geruch der angebotenen Bekleidung sowie freizügige Abbildungen unbekleideter Körper und Körperteile.
Grundsätzlich darf nur hygienisch saubere, gereinigte und gepflegte Bekleidung angeboten werden. Die Bekleidung muss im Anschluss an den Verkauf in diesem hygienisch sauberen, gereinigten Zustand an den Käufer versandt oder übergeben werden. Die Präsentation der angebotenen Kleidung in Form von Bildern, Fotos und Text darf vordergründig lediglich den zum Verkauf stehenden Artikel zeigen und beschreiben. Die Beschreibung der Bekleidung kann die Nennung des Herstellers des Artikels, die stoffliche Beschaffenheit und andere warenspezifische Eigenschaften wie etwa Farbe, Größe, Alter und Design enthalten.


§8 Account sperren, kündigen, löschen

1. Ameros.de behält sich vor Mitglieder zu sperren, die gegen die AGB und den Ameros.de Richtlinien widersprechen.
2. Ameros.de behält sich vor Mitgliedsnamen zu ändern, Auktionen komplett oder vorläufig zu sperren.
3. Ameros.de hat das Recht Mitglieder zu verwarnen und andere Mitglieder über bestimmte Mitglieder zu informieren.
4. Wir behalten uns das Recht auch Bewertungen zu löschen oder zu ändern, die aufgrund falscher Tatsachen entstanden sind.
5. Die von Ameros.de vergebene ID Zeichen, sowie Ameros.de Status Symbole können auch aberkannt werden.
6. Wir behalten uns das Recht Mitglieder oder Auktionen bei Verdacht auf Betrug zu sperren und zu löschen.
7. Ameros.de kann ein Mitglied sperren, der falsche Kontaktdaten bei der Registrierung angegeben hat, Ameros.de Mißbraucht oder sein Mitgliedskonto überträgt.
8. Wurde ein Mitglied von Ameros.de gesperrt, darf er sich nicht mehr bei Ameros.de wieder unter anderem Mitgliedsnamen anmelden.
9. Ameros.de Mitglieder können den abgeschlossenen Nutzungsvertrag jederzeit kündigen (siehe §1 und §9 Punkt 9Bedingungen).

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:
a. Sie dürfen zum Zeitpunkt der Kündigung als Verkäufer keine Artikel im Ameros Auktionshaus zum Kauf anbieten.

b. Sie dürfen selbst keine Gebote auf aktuelle Artikel oder Auktionen abgegeben haben.

c. Alle offenen Rechnungen müssen bezahlt werden.

10. Der Nutzungsvertrag kann auch von Ameros.de jederzeit schriftlich per E-Mail mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zum Monatsende gekündigt werden.



§9 Allgemeine Grundsätze

1. Der Nutzer ist verpflichtet, bei jeglicher Nutzung der Ameros.de -Website sowie der Dienstleistungen von Ameros.de die geltenden Gesetze zu befolgen. Die von dem Nutzer eingestellten Angebote dürfen nicht in Widerspruch zu diesen AGB, den Ameros.de -Grundsätzen oder geltendem Recht stehen.
2. Kommt es auf der Ameros.de Handelsplattform zu einem Vertragsschluss zwischen Nutzern, teilt Ameros.de den Nutzern die zur wechselseitigen Kontaktaufnahme erforderlichen Daten mit. Sind die Nutzer Unternehmer, so findet auf die zwischen diesen Nutzern auf der Ameros.de Handelsplattform abgeschlossenen Verträge, soweit keine anderweitige Vereinbarung getroffen wird, das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Ist einer der an dem Vertragsschluss beteiligten Nutzer ein Verbraucher, findet das Recht des Staates Anwendung, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
3. Der Anbieter hat sein Angebot in die entsprechende Kategorie einzustellen sowie richtig und vollständig zu beschreiben. Hierbei muss er alle für die Kaufentscheidung wesentlichen Eigenschaften und Merkmale sowie Fehler, die den Wert der angebotenen Ware mindern, wahrheitsgemäß angeben. Zudem muss er die Nutzer über das Eigentum an dem angebotenen Artikel, seine Verfügungsbefugnis und die Einzelheiten der Zahlung und Lieferung vollständig informieren. Unternehmer, die Waren oder Dienstleistungen an
Verbraucher anbieten sind verpflichtet diese über das gesetzliche Widerrufsrecht zu belehren und dem Verbraucher die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zu erteilen. Der Anbieter kann seinen Artikel mit Worten, Zeichnungen oder Bildern beschreiben oder auf der Website von Ameros.de einen Link zu Texten, Zeichnungen oder Bildern zur Verfügung stellen, die den angebotenen Artikel beschreiben.
4. Die Beschreibung der Ware sowie Zeichnungen und Bilder dürfen keine Werbung für andere als die angebotene Ware enthalten, insbesondere nicht durch Verweisung mittels Links auf die eigene Homepage.
5. Verkäufern ist es nicht erlaubt, zusätzlich zum Endpreis von Artikeln Ameros.de -Gebühren und/oder Provisionen auf Käufer umzulegen und von diesen einzufordern. Es ist Ameros.de -Nutzern untersagt, mit den durch die Nutzung des Ameros.de -Marktplatzes erhaltenen Adressen, Kontaktdaten und E-Mail-Adressen, kommerzielle Werbung zu betreiben, unerwünscht Werbung zuzusenden (wie z.B. Spamming) u.ä. Ameros.de behält sich das Recht vor, innerhalb seiner Grundsätze die Ordnung auf seinem Marktplatz im Rahmen der Billigkeit zu ändern, soweit dies den Nutzern unter Berücksichtigung berechtigter Interessen von Ameros.de zumutbar ist.



§10 Vertragsschluss

1. Indem der Nutzer als Anbieter zwecks Durchführung einer Online-Auktion einen Artikel auf die Ameros.de -Website einstellt, gibt er ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diesen Artikel ab. Dabei bestimmt der Anbieter eine Frist, binnen derer das Angebot durch ein Gebot angenommen werden kann (Laufzeit der Online-Auktion). Das Angebot richtet sich an den Bieter, der während der Laufzeit der Online-Auktion das höchste Gebot abgibt, das die im Angebot gegebenenfalls zusätzlich festgelegten Bedingungen (z.B. bestimmte Bewertungskriterien) erfüllt. Der Bieter nimmt das Angebot durch Abgabe eines Gebots an. Das Gebot erlischt, wenn ein anderer Bieter während der Laufzeit der Online-Auktion, gemessen anhand der System-Uhrzeit von Ameros.de, ein höheres Gebot abgibt. Ameros.de gibt selbst keine Gebote ab und nimmt keine Gebote der Nutzer entgegen.
2. Mit dem Ende der von dem Anbieter bestimmten Laufzeit der Online-Auktion, gemessen anhand der System-Uhrzeit von Ameros.de , oder im Falle der vorzeitigen Beendigung durch den Anbieter kommt zwischen dem Anbieter und dem das höchste Gebot abgebenden Bieter ein Vertrag über den Erwerb des von dem Anbieter in die Ameros.de -Website eingestellten Artikels zustande. Der Preis nach Ablauf der Auktion versteht sich als Brutto-Preis (d.h. inklusive Mehrwertsteuer).
3. Angebote auf der Ameros.de -Website können auch mit der "Sofort-Kaufen!" Option (Festpreis) versehen werden. In diesem Falle kommt ein Vertrag über den Erwerb des Artikels unabhängig vom Ablauf der Angebotszeit und ohne Durchführung einer Online-Auktion bereits dann zu dem in der Option bestimmten Festpreis zustande, wenn ein anderer Nutzer diese Option ausübt. Die Option kann von jedem Nutzer ausgeübt werden, solange noch kein Gebot auf den Artikel abgegeben worden ist. Für den Fall, dass die Vertragsabwicklung zwischen dem Anbieter und dem Nutzer nicht gelingt, behält sich Ameros.de vor, dem Anbieter auch die E-Mail-Adresse des Bieters mit dem nach Ablauf der Online-Auktion zweithöchsten Gebot mitzuteilen, damit der Anbieter mit diesem in Vertragsverhandlungen eintreten kann.
4. Wird ein Artikel vor Ablauf der Auktion oder bevor das Angebot per Sofort-Kaufen erworben wurde von Ameros.de gelöscht oder gesperrt, kommt kein wirksamer Vertrag zustande.
5. Wurde ein Mitglied vor Ablauf der Auktion gesperrt, kommt kein wirksamer Vertrag zustande.


§11 Angebotsformen

1. Online-Auktionen
Solange ein Artikel in einer Online-Auktion angeboten wird, darf ein Nutzer den Bietern, die auf diesen Artikel geboten haben, Artikel vergleichbarer Art und Güte nur in einer weiteren Online-Auktion, nicht aber auf anderem Wege (z.B. per E-Mail), anbieten ("Abziehen" von Bietern). Für Nutzer, die vergleichbare Artikel gewerblich anbieten, gilt dies auch über die Laufzeit der Online-Auktion hinaus. Nutzer dürfen den Verlauf der Online-Auktion nicht durch Abgabe von Geboten unter Verwendung eines weiteren Nutzerkontos oder durch die gezielte Einschaltung eines Dritten manipulieren. Insbesondere ist es dem Anbieter während der Laufzeit einer Online-Auktion untersagt, selbst Gebote auf die von ihm eingestellten Angebote abzugeben.
Derselbe Artikel darf nicht gleichzeitig in parallel laufenden Online-Auktionen angeboten werden. Dies gilt nicht, soweit der Nutzer mehrere Artikel gleicher Art und Güte anbieten kann. Diese dürfen aber höchstens in 10 parallel laufenden Online-Auktionen gleichzeitig angeboten werden. Der Anbieter hat die Möglichkeit, die Online-Auktion als "Powerauktion" zu veranstalten. In einer "Powerauktion" kann ein Artikel in beliebiger Menge angeboten werden. In diesem Falle müssen alle Artikel von gleicher Art und Güte sein (z.B. nach Größe, Farbe, Muster, Fabrikat etc.). Die Abgabe von Geboten mittels automatisierter Datenverarbeitungsprozesse ist ausgeschlossen.
2. Sofort-Kaufen-Artikel
Sofort-Kaufen-Artikel (Festpreis) können von Nutzern unmittelbar zu dem angegebenen Preis erworben werden. Es handelt sich hierbei nicht um ein Angebot im Ameros.de -Auktionsformat, sondern durch Nutzung des Sofort-Kaufen-Artikels (Festpreis) kommt es unmittelbar zum Vertragsschluss.
Mit Einstellung eines Sofort-Kaufen-Artikels, der nicht im Wege einer Online-Auktion angeboten wird, gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot zum Verkauf dieses Artikels zu einem Festpreis an den Interessenten ab, der die gegebenenfalls zusätzlich in dem Angebot festgelegten Bedingungen (z.B. bestimmte Bewertungskriterien) erfüllt. Ein Vertragsschluss über den Erwerb des Artikels kommt zustande, sobald ein Nutzer die in dem Angebot enthaltenen Bedingungen erfüllt, den Sofort-Kaufen-Button anklickt und den Vorgang mit seinem Passwort bestätigt. Im Rahmen des Auktionsformats gibt es weiterhin die Sofort-Kaufen-Option (siehe § 7). Diese führt bei Nutzung ebenfalls zum unmittelbaren Vertragsschluss. Ameros.de behält sich die Umbenennung der mit "Sofort-Kaufen" beschriebenen Funktionen vor.



§12 "Anzeigen Format"

Zukünftig werden wie in einem Kleinanzeigenteil einer Tageszeitung auch Artikel in Form des "Anzeigen Formats" beworben werden können. Dieses "Anzeigen Format" dient ausschließlich als Werbefläche. Interessenten für solche Artikel können sich unmittelbar mit dem Anzeigenden in Verbindung setzen. Verträge können im "Anzeigen Format" nicht auf den Ameros.de Handelsplattformen geschlossen werden.



§13 Suchanzeigen

Mitglieder können im Bereich Suchanzeigen, nach Artikel Fragen, die Sie nicht im Ameros.de Auktionshaus finden können.



§14 Cafe

Cafe Funktion bietet allen Mitgliedern eine Möglichkeit mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten.



§15 Ameros Shops

Alle Mitglieder haben die Möglichkeit ein Ameros Shop einzurichten.
Voraussätzungen für die Einrichtung eines Shops:

1. Sie sind ein registriertes Mitglied bei Ameros.de
2. Sie sind ein Geprüftes Mitglied
3. Sie stellen mindestens 20 Artikel zum Verkauf im Monat ein
4. Sie halten sich an alle Grundsätze der Ameros.de Webseite an, einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbidingungen von Ameros.de.



§16 Freistellung

Der Nutzer stellt Ameros.de von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegenüber Ameros.de wegen Verletzung ihrer Rechte durch von dem Nutzer in die Ameros.de -Website eingestellte Angebote und Inhalte oder wegen dessen sonstiger Nutzung der Ameros.de -Website (einschließlich der von ihm abgegebenen Bewertungen) geltend machen. Der Nutzer übernimmt hierbei auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von Ameros.de einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten. Dies gilt nicht, soweit die Rechtsverletzung von dem Nutzer nicht zu vertreten ist.



§17 Systemintegrität

1. Der Nutzer ist nicht berechtigt, Mechanismen, Software oder sonstige Routinen in Verbindung mit der Nutzung der Ameros.de -Website zu verwenden, die das Funktionieren der Ameros.de -Website stören können. Der Nutzer darf keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der Ameros.de -Infrastruktur zur Folge haben können. Die auf der Ameros.de -Website abgelegten Inhalte dürfen ohne vorherige Zustimmung der Rechteinhaber weder kopiert oder verbreitet, noch in sonstiger Weise genutzt oder vervielfältigt werden. Dies gilt auch für ein Kopieren im Wege von "Robot/Crawler"-Suchmaschinentechnologien oder durch sonstige automatische Mechanismen.
2. Das Layout der Ameros.de -Websites und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dürfen nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von Ameros.de vervielfältigt und/oder auf anderen Websites genutzt werden.



§18 Verfügbarkeit der Ameros.de -Website und Dienstleistungen

Die Ameros.de -Website und die über die Ameros.de -Website von Ameros.de angebotenen Dienstleistungen werden ohne jegliche Zusicherung in Bezug auf Verfügbarkeit und Qualität zur Verfügung gestellt.



§19 Haftungsbeschränkung

1. Gegenüber Unternehmern haftet Ameros.de für Schäden, außer im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten nur, wenn und soweit Ameros.de seinen gesetzlichen Vertretern oder leitenden Angestellten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für sonstige Erfüllungsgehilfen haftet Ameros.de nur bei Vorsatz und soweit diese wesentliche Vertragspflichten vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzen. Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder vorsätzlichem Verhaltens sonstiger Erfüllungsgehilfen von Ameros.de besteht keine Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn.
2. Außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von Ameros.de, deren gesetzlichen Vertreter und leitenden Angestellten, ist die Haftung auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Gegenüber Verbrauchern haftet Ameros.de nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, des Schuldnerverzuges oder der von Ameros.de zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung haftet Ameros.de jedoch für jedes schuldhafte Verhalten seiner Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.
3. Außer bei Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern und sonstigen Erfüllungsgehilfen ist die Haftung von Ameros.de der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt. Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gegenüber Unternehmern oder Verbrauchern gelten nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch Ameros.de und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.
4. Die Firma haftet nicht für Serverausfälle des Providers und daraus entgangener Gewinne beim Ablauf der Auktionen. Wir verpflichten uns die Gefahr eines Datenverlustes durch regelmäßigen Serverbackup möglichst gering zu halten. Alle Gebühren für die betroffenen Angebote werden automatisch gutgeschrieben. Artikel werden um 48. Stunden verlängert.
5.
Bei Verlust von Daten oder bei technischen Störungen, kann nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haftbar gemacht werden. Die Höhe des Schadenersatzes kann maximal die fällige Gebühr der betreffenden Auktion betragen. Weitergehende Schadenersatzansprüche gegen uns sind ausgeschlossen.


§20 Datenschutz


Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für Abrechnungszwecke durch uns gespeichert. Diese Bestandsdaten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Wir verpflichten uns, dem Kunden auf Verlangen, unentgeltlich Auskunft über seine gespeicherten Daten zu geben.



§22 Schriftform, anwendbares Recht und Gerichtsstand

Sämtliche Erklärungen, die im Rahmen des mit Ameros.de abzuschließenden Nutzungsvertrages übermittelt werden, müssen in Schriftform oder via E-Mail erfolgen.
Die E-Mail-Adresse von Ameros.de ist info@ameros.de .
Die postalische Anschrift von Ameros.de ist Ameros.de, Alexander Schmidt ,Parkstr.4 12459 Berlin.
Die postalische Anschrift sowie die E-Mail-Adresse eines Nutzers sind diejenigen, die als aktuelle Kontaktdaten im Nutzerkonto des Nutzers von diesem angegeben worden sind. Ameros.de behält sich vor, die vorstehend genannte E-Mail-Adresse nach eigenem Ermessen zu ändern. In diesem Fall informiert Ameros.de den Nutzer über die Änderung der E-Mail-Adresse.
Soweit der Nutzer Unternehmer ist, unterliegt der Nutzungsvertrag einschließlich dieser AGB dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Soweit der Nutzer Verbraucher ist, unterliegen der Nutzungsvertrag sowie diese AGB dem Recht des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts handelt, ist Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Nutzungsvertrag und diesen AGB entstehenden Streitigkeiten.


§22 Änderung dieser AGB, Salvatorische Klausel

Ameros.de behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer per E-Mail zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesandt. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen. Ameros.de wird den Nutzer in der E-Mail, welche die geänderten Bedingungen enthält, darauf hinweisen.

Der Erfüllungsort und der Gerichtsstand für alle Ansprüche ist Berlin.
Stand 01.2008 Berlin

 

Letzte Änderung des Artikels: 2009-11-10 22:06
Verfasser des Artikels:

Print Druckerfreundliche Version

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an. übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.

Startseite  |   Impressum  |   Kaufen  |   Verkaufen  |   Anmelden  |   Meine Auktionen  |   Einloggen  |   Suche  |   Suchanzeigen  |   Hilfe  |   News